Drucken

Douro

Douro

Über zwei Jahrhunderte lang galt die Eingrenzung nur für den Portwein, doch 1979 wurde sie auch auf Tafelwein ausgedehnt. Je nachdem, wie der Jahrgang ausfällt, wird die Hälfte des Leseguts nicht zu Portwein, sondern zu durchgegorenem Tischwein verarbeitet; der für Portwein bestimmte Anteil erhöht sich nur dann, wenn in einem Jahr nicht genug Traubengut anfällt. Tischwein ist im Douro nichts Neues. Bis in das 18. Jh. hinein wurde der größte Teil des aus dieser Region exportierten Weins trocken ausgebaut und ohne Alkoholzusatz versandt. Allerdings war die Qualität dieses Weins um jene Zeit so gering, dass die Kaufleute Branntwein beimischten, damit er den langen Transport überstand. Der süße, aufgespritete Portwein, wie wir ihn heute kennen, entwickelte sich erst gegen Ende des 17. Jh., nachdem die Portproduzenten gelernt hatten, die Gärung abzustoppen, so dass eine großere Restsüße verblieb. Daraufhin wurde der Tischwein vom Douro gegenüber dem Portwein lange Zeit vernachlässigt, aber seit den 1950er Jahren findet er wieder mehr Aufmerksamkeit, nachdem das Portweinhaus Ferreira den >Barca Velha< herausbrachte - einen Rotwein von Trauben aus den oberen Bereichen am Douro, der sich inzwischen als eines der feinsten und geschätztesten Gewächse Portugals durchgesetzt hat. Frühere Experimente zur Erzeugung von anderen Douro-Tischweinen waren oft an mangelhafter Technik gescheitert, doch inzwischen investieren immer mehr Weinerzeuger in die nötige Sachkenntnis und technische Ausrüstung für die Tischweinerzeugung im extremen Klima dieser Gegend.  

 


Quinta da Carvalhosa

Die Weine sind Cuvées, die aus einem sogenannten „gemischten Satz“ aus den Rebsorten Tinta Barocca, Tinta Roriz, Touriga Nacional und Tourga Francesa, schon im Weinberg entstehen. Dies sind traditionelle, heimische Sorten, die typischerweise in dieser Region Portugals angebaut werden und die den Weinen ein großes Maß an Individualität verleihen!

Niepoort Vinhos

Nur wenige portugiesische Winzer beherrschen so perfekt wie Dirk Niepoort das Zusammenspiel von Tradition und Moderne. Als Resultat präsentiert der 55-jährige Querdenker der Weinwelt immer wieder beeindruckende Douro-Weine, die seit 2007 auf der neuen Quinta de Nápoles erzeugt werden, die rund um die alten Gebäuder entstand.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 370-181

0,75 l / 2008
Quinta da Carvalhosa,
Douro, Portugal

24,00 / Flasche(n) *

Auf Lager

Artikel-Nr.: ART-487

2016 / 0,75 l
Niepoort Vinhos
Douro, Portugal

29,90 / Flasche(n) *
1 l = 39,87 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: ART-487[1]

2017 / 0,75 l
Niepoort Vinhos
Douro, Portugal

99,90 / Flasche(n) *
1 l = 133,20 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: ART-486

2018 / 0,75 l
Niepoort Vinhos
Douro, Portugal

29,90 / Flasche(n) *
1 l = 39,87 €

Auf Lager

Artikel-Nr.: 370-180

0,75 l / 2005 
Quinta da Carvalhosa, 
Douro, Portugal

14,50 / Flasche(n) *
1 l = 19,33 €

Auf Lager

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand