Drucken

Frühburgunder

Frühburgunder

Der Frühburgunder ist eine alte eigenständige Rebsorte und frühreife Variante des Spätburgunders. Fast wäre er aufgrund seiner äußerst niedrigen Erträge in Vergessenheit geraten. Der Frühburgunder ist eine Variante seines „großen Bruders“, des Spätburgunders. Wie der Name schon erahnen lässt, setzt die Reife 2-3 Wochen früher ein. Aus seinen kleinen, dickhäutigen Beeren lassen sich fruchtbetonte, gehaltvolle Weine mit intensiver Farbe gewinnen. Sein samtiger Geschmack zeichnet sich durch eine feine Säure und weiche, feingliedrige Tannine aus.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 280-20-12

2016 / 0,75 Ltr. 
Weingut Meyer-Näkel
Dernau, Ahr

17,00 / Flasche(n) *

Auf Lager

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand