Drucken

Wein aus Südafrika

Südafrika


Näkel/Ellis

Werner Näkel / Neil Ellis
Stellenbosch, Südafrika

 

Die überwältigende Schönheit des südafrikanischen Westkap hat Werner Näkel im Jahre 1996 bei seinem ersten Besuch in ihren Bann gezogen. Schon nach seiner zweiten Reise verkündete er im Freundeskreis, dass er in Südafrika Wein machen wolle. Solchen Ankündigungen folgen bei Werner Näkel Taten.Im Jahre 1997 machte er gemeinsam mit dem Önologen Neil Ellis in Stellenbosch den ersten deutsch-südafrikanischen Wein. Der Name dieses Weines ist ZWALU (= „Neubeginn“). Die erste Magnum-Flasche erhielt der damalige südafrikanische Staatspräsident Nelson Mandela während eines Deutschlandbesuches.Zur Weinkollektion in Südafrika gehören ferner der Zweitwein „Z“, sowie zwei „US DE KAP“- Weine (Chardonnay und Shiraz). Die Weine sind beheimatet auf dem Landgut „Lorraine“ in Stellenbosch, dessen Herzstück ein altes, kapholländisches Haus inmitten der beeindruckenden Rebanlagen ist.

Ernie Els

Ernie Els Weine
Stellenbosch, Südafrika

Ernie Els ist nicht nur einer der besten Golfspieler der Welt. Mit ähnlichem Ehrgeiz kreiert er Weine, die sich mit der Weltelite messen können. Das Weingut des Profigolfers entstand aus einem Hobby heraus - 2004 eröffnete Ernie Els seine Kellerei am Hang der Helderberg Berge in Stellenbosch. An seine Weine stellte Ernie Els große Anforderungen, sie sollten "groß von Statur" sowie "sanft im Charakter" sein. Mithilfe von Winzer Louis Strydom enstanden Weine mit ebendiesen Eigenschaften, die heute in den Bestenlisten der Welt zu finden sind.